Welche Versicherungen braucht man?

Auch im Bereich der privaten Versicherungsverträge gibt es große Unterschiede zwischen Beitrag und Leistung. Für jeden Interessierten können und wollen wir gerne tätig werden.

Unsere Hinweise werden stetig ergänzt und aktualisiert. Wir bitten um etwas Geduld, sollte gerade Ihr Thema im Bereich Privatversicherung hier noch nicht behandelt worden sein.

  • Privat-Haftpflicht (ganz wichtig !) Solange man noch bei den Eltern in häuslicher Gemeinschaft wohnt, nicht nötig.
  • Private Unfall mit mind. VS 50.000€ (Tod) / 350.000€ (Inv) und mind. 300% Progression ab 90% Vollinv.
  • Wenn in der GKV: Krankenzusatz für Zahn und Krankenhaus mit Wahl 1./2. Klasse + Auslandsreisekrankenvers.
  • bei VWL (Zahlung über AG) einen Bausparvertrag LZ 7 Jahre
  • KFZ Versicherung: erstmal über Eltern als Berechtigter Fahrer eines Pkws (Achtung: Prämienzuschlag)
  • Vollschutzbrief bei KFZ (vgl. ADAC)
  • Verkehrsrechtschutz als Fahrer-RS
  • Hausratversicherung ab 1. eigener Wohnung
  • Altersvorsorge am besten erst bei eigenen Einkünften ggf. auch dann eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Andrea Meyer

oder rufen sie an:

0511 – 58 4000

Menü